Ziel der Förderung ist es, chinesischen Studierenden das Kennenlernen der deutschen Hochschul- und Forschungslandschaft zu ermöglichen und im Hinblick auf eine spätere Promotion die Anbahnung von Kontakten zu einem möglichen Betreuer zu erleichtern.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich chinesische Graduierte von einer „211“-Hochschule sowie von Instituten der CAS aller Fachrichtungen.

Was wird gefördert?

Ein Forschungsaufenthalt im Rahmen der Masterarbeit an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung.

Dauer der Förderung

1 bis 3 Monate (max. 90 Tage)

Stipendienleistungen

  • Monatliche Stipendienrate von 850 Euro
  • Jeweils aktuell gültige Reisekostenpauschale
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz

Wählen Sie bitte Ihren Status und Ihr Zielland, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status und/oder Zielland nicht in diesen Listen?Sollte Ihr Status und/oder Zielland nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste (linke Spalte) Ihren Status und Ihr Zielland.