Visumsfreie Einreise bei Aufenthalt bis zu 15 Tagen

Vom 01.07.2017 bis 30.06.2018 werden diejenigen Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland, der Französischen Republik, der Italienischen Republik, des Königreichs Spanien oder des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, unabhängig von ihrer Reisepass-Kategorie und von ihrem Reisezweck, von der Visumspflicht befreit, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • deren Aufenthaltszeit in Vietnam dauert nicht länger als fünfzehn (15) Tage seit dem Einreisetag;
  • deren Reisepass gilt noch mindestens sechs (06) Monate;
  • deren Einreise erfolgt mindestens dreißig (30) Tage nach der letzten visafreien Ausreise aus Vietnam; diese Mindestfrist findet keine Anwendung, wenn die letzte Einreise mit einem gültigen Visum stattgefundet hat.

Ausländer haben Dokumente als Nachweis der Erfüllung der obigen Voraussetzungen vorzulegen wie ihren Reisepass und ihren Weiter- oder Rückflugticket. Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt werden, ist ein Visum erforderlich.

Für Personen, die erst ab dem 01.07.2016 nach Vietnam reisen aber schon ein Visum vor dem 30.06.2016 ausgestellt worden ist, an dem die Verordnung der vietnamesischen Regierung über Verlängerung der Visafreiheit in Kraft tritt, sind die Kosten nicht zurück zu erstatten.

Quelle: www.vietnambotschaft.org/visa

E-Visa bei Aufenthalt bis zu 30 Tagen

According to Decree 07/2017-NĐ-CP, 25 Jan 2017, procedures for applying and payment will be done online. It will take 3 days to process applications for an e-visa valid for 30 days.

The visa does not require letters of guarantee or invitation.

Foreign citizens can access the websites https://www.xuatnhapcanh.gov.vn to apply for e-visas. Foreign citizens will be granted an e-visas for exit and entry through international border gates as listed in Appendix II attached to Decree 07/2017-ND-CP, including Tan Son Nhat Airport in Ho Chi Minh City and Noi Bai Airport in Ha Noi.