Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Organisation zur Förderung der wissenschaftlichen Mobilität. Als Vereinigung von über 240 deutschen Hochschulen mit dem Hauptsitz in Bonn verfügt er über ein weltweites Netzwerk von Außenstellen, Informationszentren und Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäusern (DWIH) in mehr als 60 Ländern. Die rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit unterstützen u.a. die jährliche Förderung von über 145.000 Personen.